Jetzt wirst du mit viel Spaß zur Fenster-Fee

… denn wer wie ein Profi putzt, spart Freizeit und putzt einfach streifenfreier!

Zugegeben, Fensterputzen wird für die meisten von uns nicht zum Hobby! Wir machen es halt, bestimmt auch gut, aber …
Die lästige Tätigkeit dauert und ist nicht immer von Erfolg gekrönt: Wer kennt das nicht, Fensterputzen bei Sonne und dann das Ergebnis?

Wäre es da nicht cool, Fenster mit dem Wink eines Zauberstabes magisch leicht zu säubern?

Als Fenster-Fee geht es nicht ganz so leicht – aber fast! Denn saubere Fenster sind ja kein Hexenwerk – nach deiner Fenster-Fee-Feier kannst du wie ein Gebäudereiniger-Profi deine Fenster säubern. In dem Lernkurs siehst du, wie es der Profi macht – und womit. Und das für nur 50 Euro pro Teilnehmer – inklusive Geschenktüte!

Das wird ein toller Event: Eben eine echte Fenster-Fee-Feier!

Und so geht es: Du und drei bis sechs deiner Freundinnen richten bei einer von euch einen kleinen Event aus. Und natürlich können auch die Jungs dran teilnehmen! Den Rahmen und den Spaß drumherum bestimmt ihr also selbst mit!

Holger Perlick, seit 20 Jahren Inhaber eines Ratinger Gebäudereinigungsservices, zeigt euch an den Fenstern der Gastgeberin oder Gastgebers, wie und womit ein Profi putzt. Tipps, Infos, Kniffe und vieles mehr inklusive!

Logisch, dass natürlich Zauberstäbe und magische Tränke – also der Profi-Abzieher und Reinigungsmittel – sowohl vorgestellt als auch erworben werden können. Und neben den interessanten Kursinhalten gibt es zum Start für jede(n) von euch noch eine Geschenktüte mit verschiedenen Nettigkeiten. Außerdem bekommt ihr das Fenster-Fee Diplom!

Was wollt ihr noch wissen?

Termine, Termine, Termine! Die Fenster-Fee-Feier könnt ihr prinzipiell an einem beliebigen Datum eurer Wahl veranstalten. Am Wochenende. Im Abendbereich. Bitte denkt daran, dass der Kurs circa 2 Stunden dauert und ein bisschen Zeit für den Spaß sollte ja auch noch sein. Bitte ruft vorher unbedingt in der Zentrale an, ob euer Wunschtermin noch frei ist.

Wer kann teilnehmen? Alle! Eine Fenster-Fee kann jeder werden, ob jung oder alt, ab Männlein oder Weiblein, ob Freunde oder Kollegen, ob private oder gewerbliche Gruppen!

Wieviele Leute können teilnehmen? Wir wünschen uns eine Mindestteilnehmerzahl von insgesamt vier Personen. Nach oben ist die Zahl noch begrenzt, bitte bedenkt aber, dass alle an den Fenster der Gastgeberin oder des Gastgebers gut sehen sollte.

Wie geht die Anmeldung? Die Anmeldung könnt ihr hier online vornehmen. Bitte beachtet, dass sich aus rechtlichen Gründen jeder einzeln anmelden muss. Es sollte sich die Gastgeberin oder der Gastgeber am besten als erster anmelden, damit wir das Event und die Teilnehmer richtig zuordnen. Klassisch könnt ihr auch diesen Anmeldebogen ausdrucken, ausfüllen und uns per Post senden oder eben im Büro in Ratingen Mitte abgeben.

Welche Kursarten gibt es? Es gibt den Grundkurs und den Erweiterungskurs.

Im Grundkurs lernt ihr: die Rahmenbedingung von Profilen, die Grundreinigung der Rahmen, das richtige Fensterputzen auch bei Sonne, das richtige Abledern und die sechs Profi-Punkte (1. Richtiger Stand zum Fenster, 2. Richtiges Einseifen, 3. das Boden-Abdecken, 4. der Abzieher : Gummi ohne Riss oder Haare, 5. das Abledern des Fensters und 6. Arten der Verschmutzung des Fensters).

Im separaten Erweiterungskurs geht es um die Reinigung von Dachfenstern, die Reinigung von der Leiter aus, die Reinigung mit Teleskopstange, die Reinigung von Unterlichtern, die Reinigung von Glasdächern aus Kunstoff oder Echtglas, die Grundreinigung vom Fensterglas, die Grundreinigung von Kunststoffrahmen oder andere Materialien und das Entfernen von Kalk auf den Fensterscheiben.

Am Ende von beiden Kursen gibt es die Möglichkeit, das vorgestellte Profi-Werkzeug (Reiniger, Abzieher, Schwämme, Leder) zu erwerben. Aber keine Angst: der Fenster-Fee-Kurs ist keine „bezahlte Verkaufsveranstaltung“ – es geht um das Reinigen wie ein Profi nicht um das Zubehör!

Übrigens. Das Zubehör können Sie vorab hier kennenlernen. Natürlich können Sie auch mit dieser Bestellliste nach Wunsch nachbestellen. Einfach ausfüllen und abgeben oder zusenden!

Wie hoch ist die Teilnahmegebühr? Die Kosten liegen bei 50 Euro pro Person zzgl. MwSt. Die Kursgebühr ist unmittelbar vor dem Kurs vor Ort zu zahlen.

Ich möchte teilnehmen, habe aber keine Gruppe! Kein Problem: Für alle, die nicht genug Teilnehmer zusammen bekommen, gibt es mehrmals im Jahr auch Lern-Termine für alle Einzelteilnehmer in “neutralen” Kursräumen oder bei Blind-Date-Gastgeber. Bitte ruft in der Zentrale zur persönlichen Absprache an.

Wir freuen uns nun auf die Fenster-Fee-Feier mit euch! Und wie immer gilt, bei Fragen fragen.